kidsweb.de
Weihnachten
Mandala
Spiele
Basteln
Kinderquiz
Versuche
Schule
Tiere
Bücher
Freihalter
Kürbis
www.kidsweb.de
Kürbis
Kürbis-Allerlei

Kürbis-Allerlei

Wusstest du schon, …

… dass „Kopf“ auf Berlinerisch „Kürbis“ heißt?

… dass der Kürbisbengel ein alter Ausdruck für eine mittelalterliche Schlagwaffe, dem Streitkolben, ist?

…dass der Kürbis auch die „Ananas der kleinen Leute“ genannt wird, weil er lange Zeit als „Arme-Leute-Gemüse“ galt?

… dass „Kürbis“ in Griechenland ein Schimpfwort ist?

Anzeige

… dass J.W. Goethe in einem seiner Werke sogar jemanden als „Kürbis“ beschimpft?

… dass eine Kalebasse ein ausgehöhlter Flaschenkürbis ist und kein Segelboot?

… dass ausgehöhlte Flaschenkürbisse in alten Zeiten von den Bauern auch als Salztiegel verwendet wurden?

… dass auch heute noch in China die ausgehöhlten Flaschekürbisse halbiert und als Schaufeln benutzt werden?

… dass der römische Arzt Pedanius Diokurdis um 60 n. Chr. den Flaschenkürbis als Medizin gegen Fieber, Geschwüren und Gicht empfahl?

… dass Kürbiskerne in der Volksheilkunde als Mittel gegen Band- und Spulwürmer eingesetzt wurden und auch heute noch zu Arzneimitteln gegen Blasenleiden verarbeitet werden?

… dass bereits der sehr reiche römische Feinschmecker Apicus, Marcus Gavius im 1. Jahrhundert nach Chr. ein Kochbuch verfasst hat, das Kürbisrezepte enthält?

…  dass Wu Lou ein getrockneter, ausgehöhlter und lackierter Kürbis ist? Er gilt in China als „Lebensspender“ und soll von seinem Besitzer Krankheiten fernhalten, ihn beschützen und Lebensenergie schenken.

… dass der japanische Gott „Chokaro“ einen Kürbis mit Zauberkräften besaß? Er musste nur in den Kürbis hinein blasen und schon entsprang der Frucht ein Pferd. Auf Bildern wird dieser japanische Gott daher oft mit einem Kürbis gezeigt, aus dem ein Pferd herausguckt.

 

 
 
     
kidsweb.de
Amicella
Ostern
Sommerseiten im kidsweb.de
Herbst
Winter
Kalender
Spezial
Kochen
Wettbewerbe
Freihalter