kidsweb.de
Weihnachten
Mandala
Spiele
Basteln
Kinderquiz
Versuche
Schule
Tiere
Bücher

Freihalter

 

Fußball
www.kidsweb.de
Fußball

Mädchen mit Fußball

Schlagen, schießen, treten oder wie der Fußball bewegt wird

Die Feldspieler spielen den Ball entweder mit dem Kopf oder mit ihren Füßen.

Anzeige

Du kannst den Ball aber auch mit der Brust oder dem Oberschenkel annehmen, nur deine Hände dürfen ihn nie berühren!

Der Kopfball wird mit der Stirn im Stand, im Sprung oder im Lauf „gestoßen“, deshalb heißt er auch Kopfstoß. Wenn sich ein Spieler mit seinem Körper fast waagerecht auf den Boden schmeißt und im Fallen den Ball mit dem Kopf wegstößt, ist dass ein Flugkopfball und der Spieler ein toller Hecht.

ACHTUNG!
Kopfbälle, die mit der Schläfe oder der Schädeldecke gestoßen werden, sind gefährlich, können furchtbar wehtun und sind vor allem völlig ungenau!

Fußball bewegen

Beim Fußball wird mit den verschiedenen Seiten des Fußes der Schuss oder Stoß ausgeführt. Hier ein paar Beispiele:

Mit der Fußsohle stoppst du den rollenden oder springenden Ball.

Mit dem Spitzenstoß, der Fußspitze, spielst du

  1. den ruhenden Ball kurz nach vorn.
  2. und stößt den Ball im Lauf noch einmal nach.

Mit dem Vollspannstoß, der Oberseite des Fußes, spielst du

  1. den Abschlag.
  2. den Abstoß.
  3. den Abwehrschlag.
  4. den Freistoß.
  5. den Torschuss.

Mit dem Innenspannstoß, der vorderen Innenseite des Fußes, spielst du

  1. den Eckstoß.
  2. die Flanke.
  3. den Freistoß.
  4. den langen Pass.
  5. den Elfmeter.

Mit dem Außenspannstoß, der Außenseite des Fußes, spielst du

  1. den Eckstoß.
  2. die Flanke.
  3. den Freistoß.
  4. den langen Pass.
  5. und dribbelst den Ball nach außen um einen Gegenstand herum.

Mit dem Innenseitstoß, der hinteren Innenseite des Fußes, spielst du

  1. deinen Mitspieler mit einem Pass an.
  2. den kurzen Pass.
  3. den Elfmeter.
  4. und dribbelst den Ball nach außen um einen Gegenstand herum.

Mit dem Außenseitstoß, der hinteren Außenseite des Fußes, spielst du

  1. den Ball kurz an deinen Mitspieler ab.
  2. und dribbelst den Ball außen um einen Gegenstand herum.

Mit dem Fersenstoß, deiner Hacke bzw. Ferse, spielst du

  1. den Ball rückwärts deinem Mitspieler zu.
  2. oder schießt damit, wie Fritz Walter 1956, ein Tor.

Und hier kannst du wieder ins Fußball-Spezial wechseln.

 

 
 
     
kidsweb.de
Wir sind Partner von Amicella
Ostern
Sommerseiten im kidsweb.de
Herbst
Winter
Kalender
Spezial
Kochen
Wettbewerbe
Freihalter